Prof. Dr. Stephan Fischer
Studiendekan Human Resources Management (M.Sc.) und Direktor des Instituts für Personalforschung Hochschule Pforzheim

Mobil im Kopf, agil im Handeln: Zusammenarbeit neu entdecken

Agilität ist aktuell in aller Munde.

Agile Unternehmen werden gerne als mögliche Antwort auf die Herausforderungen der digitalen Transformation und der sich daraus ergebenden Disruption der Ge­schäftsmodelle bezeichnet. Agiles Handeln scheint dabei in solchen Unternehmen ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg.

Was aber genau ist eigentlich agiles Handeln? Wie kann dies in Unternehmen ge­fördert und entwickelt werden? Was muss ich machen, um Agilität bei den Mitar­beitenden zu verhindern? Wie verändert es die Zusammenarbeit und insbesondere das Thema Führung?

Ein Begriff, der in diesem Zusammenhang oft verwendet wird, ist der des agilen Mindset. Dabei handelt es sich um ein mehrteiliges Modell. Danach müssen die Mitarbeitenden über bestimmte Kompetenzen und Werthaltungen, aber auch über einschlägige Erfahrungen verfügen, die sie im Kontext des agilen Arbeitens gesam­melt und in ihrem Kopf als positiv belegt abgespeichert sind.

Wie dies alles zusammen hängt, soll in dem Vortrag bearbeitet werden.